Burg Gravensteen( Gent )

- Sehenswürdigkeit -

Die Burg Gravensteen liegt in Gent an der Leie und gehört zu den größten und imposantesten Wasserburgen in Europa.
Ihr Ursprung geht zurück auf die erste hölzerne Burg aus dem Jahre 807, die vermutlich durch die Wikinger erbaut wurde. Diese wurde ca. um 1000 durch ein Konstrukt aus Stein ersetzt.
Nach den ersten Belagerungen im Jahre 1128 und darauf Folgenden, beschloss man, die Burg um einen Ringgraben, einen Donjon und Wehrtürme zu ergänzen.



Sie wurde fortan für Gerichtsverhandlungen, als Residenz für den Grafen von Gent als Sitz für den Stadtrat genutzt.

Nachdem die Burg Gravensteen 1980 vollständig restauriert wurde, ist sie heutzutage der Allgemeinheit als Museum zugängig.
Es gibt eine Ausstellung zu mittelalterlichen Waffen, zu den Foltergeräten und ein Gerichtsmuseum. Noch heute kann man die Folterkammer und den Kerker der Burg besichtigen oder eine der beliebten Führungen dazu buchen.


Adresse:

Burg Gravensteen
Sint-Veerleplein 11
9000 Gent
Belgien

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!