Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 20. Dezember 2020

Burg Stuer

- Sehenswürdigkeit -

Im Süden von Mecklenburg-Vorpommern befindet sich in der etwa 270 Einwohner großen Gemeinde Stuer die Ruine der Burg Stuer. Diese Burg war einst der Familiensitz derer von Flotow und wurde in Form einer Wasserburg gegen Ende des 13. Jahrhunderts erbaut. Im Jahr 1660 wurde sie aufgegeben und in den folgenden Zeitaltern zur Rückgewinnung von Baumaterial großteils abgetragen. Ihre Überreste können allerdings besichtigt werden.