Container-Terminal Bremerhaven

- Sehenswürdigkeit -

Der Container-Terminal Bremerhaven mit dem Namen „Wilhelm Kaisen“ in Niedersachsen an der Nordsee ist ein bedeutender Seegüter-Umschlageplatz und einer der größten Containerhäfen der Welt. 1971 wurde hier an der Wesermündung der erste Liegeplatz für Containerschiffe an der Stromkaje eröffnet. Bis 1983 wurde die Stromkaje bis auf 2,3 km ausgebaut. In den neunziger Jahren wurde der Container-Terminal III eröffnet. 2008 war dann das nächste Großprojekt – der Container-Terminal 4 - fertig. Somit hat der Container-Terminal Bremerhaven eine Stellfläche von 3 Millionen m², die Stromkaje bietet auf einer Länge von rund 5 km 14 Liegeplätze. Wer sich für Häfen, gigantische Schiffe und Logistik interessiert, kommt hier voll auf seine Kosten. Es werden Hafenrundfahrten angeboten.
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr