Dammscher See

- Sehenswürdigkeit -

Falls Sie einmal im schönen Stettin unterwegs sein sollten, lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch des Dammscher Sees. Auf Polnisch nennt er sich Jezioro Dabie. Der See ist eine Art Aufweitung der Oder und befindet sich kurz vor Mündung des Flusses. Der See ist rund 15 km lang und an seiner breitesten Stelle unglaubliche 4 km breit. Sein Anfang liegt im zentralen Stadtgebiet von Stettin. Hier gehen die vielen Flussinseln und Flussarme (Landschaft nennt sich Oderbruch) in den offenen See über. Das Flussbett findet man dann oberhalb der Stadt Police (dt. Pölitz). Kurz vor der Mündung ins Stettiner Haff breitet sich der Fluss dann nochmal aus (Oderausdehnung). Namensgeber des Sees ist die Stadt Altdamm, welche am östlichen Oderufer liegt. Heute ist Altdamm ein Stadtteil von Stettin. Wenn Sie schon einmal vor Ort sind, schauen Sie sich doch auch gleich den Nationalpark Oderbruch an. Naturfreunde kommen hier ganz auf Ihre Kosten und können einmal absolut abschalten und die Seele baumeln lassen.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!