Det Norske Teatret

- Sehenswürdigkeit -

Det Norske Teatret bedeutet im Deutschen Norwegisches Theater. Das Theater im Zentrum der Hauptstadt Oslo wurde im Jahr 1912 gegründet. Dort werden größtenteils Stücke mit norwegischem Dialekt aufgeführt. 1913 gab es die erste Aufführung unter Anwesenheit des damaligen norwegischen Königs.
Das Theater ist bereits mehrmals umgezogen und befindet sich nun seit 1985 in der Kristian IVs gate. Viele bekannte Musicals wurden hier auch schon aufgeführt, unter anderem das berühmte Musical Cats.
Alle anderen großen Theater in Norwegen werden staatlich finanziert, das Norske Teatret aber ist nicht staatlich, sondern wird von mehreren Vereinen betrieben, die sich für den Erhalt einsetzen. Der Staat bezuschusst das Theater jedoch alljährlich mit 100 Millionen Norwegischen Kronen und hat somit viele Entscheidungsmöglichkeiten.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!