Dom von Siena

- Sehenswürdigkeit -

Der Dom von Siena ist eines der markantesten Baudenkmäler der italienischen Stadt Siena in der Toskana. Er wurde zwischen 1229 und 1313 erbaut und besteht größtenteils aus schwarzem und weißem Marmor und ist architektonisch durch seine Mischung aus romanischen wie auch gotischen Konstruktionsmerkmalen und Ornamenten gleichfalls interessant. Ein Erweiterungsbau, der "Domo nuovo", wurde 1339 begonnen, aber unter anderem durch den Ausbruch der Pest bedingt nie vollendet.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!