Dortmunder U

- Sehenswürdigkeit -


Das Dortmunder U ist ein Industriegebäude das unter Denkmalschutz steht. Es ist Stammsitz der Dortmunder Union-Brauerei (zuvor Brauerei Brinkhoff). Seit 2010 fungiert es außerdem als Kultur- und Kreativzentrum. Aber auch als Museum Ostwall das vorrangig moderne und zeitgenössische Kunst ausstellt. In der obersten Etage befindet sich ein Restaurant. Die Dachterrasse und die Ausstellungsräume in der dritten Ebene sind zurzeit für Besucher geschlossen.1926 wurde das Gebäude als erstes „Hochhaus“ Dortmunds nach den Entwürfen des Architekten Emil Moog erbaut. Seit 1968 thront das goldene U auf dem Gebäude. Es ist Firmenzeichen der Dortmunder Union Brauerei und mit seinen 9 Metern Höhe und die Beleuchtung nicht zu übersehen. Für alle die einen Besuch des Dortmunder Us planen gibt es hier eine kleine Übersicht der Aufteilung:
Ebene 0: ECCE (European Centre for Creative Economy); RWE Forum: Kinoraum für ca. 200 Personen; Foyer
Ebene 1: Technische Universität Dortmund und Fachhochschule
Ebene 2: Zentrum für Kulturelle Bildung
Ebene 3: Hartware Medienkunstverein
Ebene 4 und 5: Museum Ostwall
Ebene 6: Ausstellungsräume ohne feste Zuordnung
Ebene 7: Restaurant, Dachterrasse
Dachkrone mit der Videokunst von Winkelmann

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!