Dreifaltigkeitskirche (Stralsund)

- Sehenswürdigkeit -

Die Dreifaltigkeitskirche in der Hansestadt Stralsund an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns wurde ab dem Jahr 1784 erbaut, zu einer Zeit, als die Region überwiegend protestantisch war und die katholische Gemeinschaft der Stadt keine eigene Kirche mehr hatte. Sie wurde 1872 und 1905 jeweils vergrößert und zeigt sich in der für viele Kirchen der Region typischen Backsteinbauweise.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!