Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 20. Dezember 2020

Erasmusbrücke

- Sehenswürdigkeit -

Die von Ben van Berkel 1996 erbaute 800 Meter lange Erasmusbrücke ist der Form eines Schwanes nachempfunden und gilt als eine der berühmtesten Brücken der Niederlande. Die Schrägseilbrücke verbindet den nördlichen Teil Rotterdams mit dem südlichen Teil der Stadt Kop van Zuid und lässt sich für die Durchfahrt von Schiffen ausklappen. Das ist bei der Größe der Brücke in Westeuropa einzigartig.

Von der Brücke ausgehend starten für Touristen und Einheimische gleichermaßen die Hafenrundfahrten vorbei an den imposanten Schiffen, Kränen und Containern.
Aufgrund Ihrer imposanten modernen Optik spielte die Brücke bei einigen Fernsehproduktionen schon eine im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle. Im Jahr 2010 startete sogar die Tour de France an dem beliebten Wahrzeichen von Rotterdam.