Falowiec

- Sehenswürdigkeit -

Sagt Ihnen der Begriff Falowiec etwas? Nein? Dann geht es Ihnen wie Vielen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr zum Thema Falowiec. Falowiec ist ein Plattenbautyp, den es in Danzig achtmal gibt. Was diesen Plattenbautyp ausmacht sind die besonders lang gestreckten Wohnhäuser mit einem wellenförmigen Grundriss. Der Bau hat seinen Namen vom polnischen Wort fala, was auf Polnisch Welle bedeutet. Erbaut wurden die Gebäude in den 60er und 70er Jahren.
Sie wurden konstruiert um dem Wohnungsmangel in Polen entgegenzuwirken. Sieben der Gebäude befinden sich im Danziger Stadtteil Przymorze. Die Besonderheit dieser Bauten liegt vor allem darin, dass der Zugang zu den einzelnen Wohnungen über einen Laubengang erfolgt und nicht über das normale Treppenhaus. Diese Laubengänge führen entlang des Hauses und besitzen immer auch einen Aufzug. Das größte Wohnhaus ist für unglaubliche 6000 Bewohner ausgelegt. Es misst ca. 850 Meter in der Länge uns ist somit das drittlängste Wohnhaus in ganz Europa.