ehem. Flughafen Berlin-Tempelhof

- Sehenswürdigkeit -

Der ehemalige Flughafen Berlin-Tempelhof war bis zu seiner Schließung im Jahr 2008 einer der ersten Verkehrsflughäfen in Deutschland. Im Jahre 1923 wurde am Flughafen Berlin-Tempelhof der Linienverkehr aufgenommen. Der letzte Charterflug startete von Berlin-Tempelhof am 30. Oktober 2008. Bis dahin war er einer von drei Verkehrsflughäfen im Raum Berlin. Noch im Jahr 2007 wurden dort circa 350.000 Fluggäste befördert. Der Flughafen Tempelhof wurde auf einem ehemaligen Exerzierplatz gebaut. Vorgesehen war die Fläche im Jahr 1922 als Standort für das neue Messegelände. Anschließend entschied man sich das Areal für den neuen Zentralflughafen zu nutzen. Heute ist das riesige Areal bei Spaziergängern, Radfahrern und Inline-Skatern und sogar Filmemachern sehr beliebt.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!