ehem. Flughafen München-Riem

- Sehenswürdigkeit -

Der Flughafen München Riem fungierte vom Jahr 1939 an als internationaler Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt München, bis er schließlich im Jahre 1992 vom neu gebauten Flughafen München Franz Josef Strauß ersetzt wurde. Über 250 Millionen Passagiere wurden in diesen Jahren am Flughafen München-Riem abgefertigt. Vom ehemaligen Flughafen sind heute nur noch Bruchstücke erhalten geblieben, wie zum Beispiel der alte Tower, die sogenannte Wappenhalle (das alte Terminalgebäude) sowie ein 45x50m großes Stück Landebahn welches heute im östlichen Ende des Riemer Parks liegt. Auf dem restlichen Flughafenareal entstand in den Folgejahren die Messestadt Riem, einige Wohngebäude und Bürogebäude sowie das Einkaufszentrum „Riem-Arcaden".
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr