Flughafen Salzburg

- Sehenswürdigkeit -

Der Flughafen Salzburg ist eine Möglichkeit, die Region um Salzburg auf besonders schnelle Art und Weise zu erreichen. Von hier starten regelmäßige Linienflüge zu Drehkreuzen wie Frankfurt, Wien und Zürich. Der Salzburger Flughafen liegt westlich der Stadt und ist der zweitgrößte Airport Österreichs. Mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht man ihn über verschiedene Buslinien in wenigen Minuten aus der Innenstadt. Mit dem Auto gelangt man über die Westautobahn (A1) zum Flughafen.

Eine große Rolle spielt heute der Wintercharterverkehr, eigens dafür wurde 2003 das neue Terminal 2 eröffnet. Zusammen mit dem älteren Terminal 1 kann der Flughafen bis zu 1.400 Passagiere pro Stunde abfertigen. Gelegentlich finden in den Terminal auch kulturelle Veranstaltungen statt.
Die Geschichte der motorisierten Luftfahrt an diesem Standort reicht zurück bis in Jahr 1926. In der Zeit des Nationalsozialismus fand ein erster Ausbau statt, u.a. wurde die Landebahn betoniert.

Durch seine geographische Lage finden die meisten Anflüge auf den Flughafen über Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland statt. Das sorgt regelmäßig für Diskussionen, Anwohner fordern eine gerechtere Aufteilung der Flugrouten. Ein Staatsvertrag zwischen Deutschland und Österreich sorgt bisher für die rechtliche Regelung der Anflüge.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!