Forum Romanum

- Sehenswürdigkeit -

Das Forum Romanum ist einer der bedeutenden Plätze des antiken Roms. Einst war es Mittelpunkt des römischen Imperiums. Hier waren die wichtigsten Tempel, die größten Markthallen, die vollsten Marktplätze und zahlreiche Gerichtsgebäude zu finden. Heute bietet sich dem Rom Urlauber auf einer Fläche von knapp 500 x 200 Metern ein Ruinenfeld, auf welchem zahlreiche der ehemaligen Gebäude noch als Überreste zu erkennen sind.
Nördlich des Forum Romanum befinden sich die Kaiserforen, die Tag für Tag zahlreiche Touristen anlocken. Diese wurde von den römischen Cäsaren errichtet. Das bekannteste und berühmteste Forum der Kaiserforen ist das Trajansforum.
Im Süden des Forum Romanum befindet sich der Palatin, einer der sieben Hügel der Stadt Rom. Auf diesem kann ein prunkvoller Palast besichtigt werden, den Kaiser Augustus für sich errichten ließ.
Weiter südlich befinden sich das Kolosseum, die größte Arena des römischen Reichs, und das benachbarte Konstantinstor aus dem 4. Jh. n.Chr. Durchschreitet man das Konstantinstor vom Kolosseum aus kommend, erreicht man bald den Circus Maximus, eine bekannte antike Wettkampfstätte.
All diese Sehenswürdigkeiten Roms lassen sich bequem an einem Tag fußläufig besichtigen.