Gelsenkirchen Hauptbahnhof

- Sehenswürdigkeit -

Der Hauptbahnhof von Gelsenkirchen ist einer der wichtigsten Personenbahnhöfe im Ruhrgebiet und ermöglicht den Zugang zu Regionalzügen nach mehreren Zielen in Nordrhein-Westfalen sowie von Intercity-Zügen. In Betrieb genommen wurde der Bahnhof erstmals im Jahr 1847 als Teil der damaligen Cöln-Mindener Eisenbahn; zwei Neubauten folgten in späteren Jahren und wurden 1904 bzw. 1983 fertig gestellt. Zuletzt wurde der auch an den städtischen Nahverkehr gut angebundene Bahnhof zwischen 2005 und 2006 umfassend aufgefrischt.
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr