Gertrudenkapelle (Wolgast)

- Sehenswürdigkeit -

Die Gertrudenkapelle in der fast 12.000 Einwohner großen mecklenburgischen Kleinstadt Wolgast zählt zu den ältesten erhaltenen historischen Gebäuden der Stadt. Sie wurde vermutlich um 1420 als Hospitalkapelle errichtet und befindet sich auf dem Alten Friedhof. Sie wurde, wie viele Kirchen der Region, aus Backsteinen errichtet und zeigt sich im gotischen Stil.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!