Geysir Andernach

- Sehenswürdigkeit -

Der 60 Meter hohe Geysir Andernach bei Koblenz im nördlichen Rheinland-Pfalz ist der weltweit größte Kaltwassergeysir und wurde 1903 bei der Suche nach Kohlensäurevorkommen für Mineralwasser in 343 Meter Tiefe erbohrt. Das Prinzip der Geysir-Fontäne lässt sich grob mit einer geöffneten, vorher geschüttelten Mineralwasserflasche vergleichen.

Besichtigt werden kann der Geysir Andernach auf der Halbinsel „Namedyer Werth“, auf die man nur per Schiff und nur im Anschluss an einen Besuch im Erlebniszentrum gelangen kann. Wer sich dazu entschließt, den Geysir aus der Nähe zu sehen, wird belohnt: Das Wasserschauspiel findet ca. alle 100 Minuten statt und dauert dann aber auch ganze 8 Minuten.

Der Eintrittspreis für einen Erwachsenen beträgt 13,50 EUR, wobei Familien Ermäßigungen bekommen. Ein Besuch ist von März bis einschließlich Oktober täglich von 9-17.30 Uhr möglich.

Der Geysir befindet sich in einem Vulkanpark und ist nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten vor Ort. Neben dem Geysir Andernach sind dort vor allem auch die Experimentstationen und die interaktiven Exponate, die es ermöglichen, Natur und Wissenschaft individuell zu entdecken, besonders interessant.


Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!