Glina (Fluss)

- Sehenswürdigkeit -

Glina heißt übersetzt Ton/Lehm und ist ein Fluss der sowohl Bosnien und Herzegowina als auch Kroatien durchquert und eine Grenze zwischen den beiden Staaten bildet. Als Nebenfluss der Kupa gehört er zum Flusssystem der Donau. Trotz einer Länge von 100 Kilometern ist die Glina nicht schiffbar.
Die Quelle des Flusses befindet sich in der Gemeinde Slunj und der größte Zufluss ist die Glinica.
Das Tal südlich der Petrova gora, rund um den Fluss Glina wird landwirtschaftlich genutzt