Heeresversuchsanstalt Peenemünde

- Sehenswürdigkeit -

Die Heeresversuchsanstalt Peenemünde auf der Insel Usedom errang ihre größte Bekanntheit durch die Erprobung von Raketenflugkörpern für die deutsche Wehrmacht, die auf diesem weitläufigen Areal durchgeführt wurden. Dazu zählte auch die berüchtigte V2, die als die erste einsatzfähige ballistische Rakete der Welt gilt. Die Anlage wurde ab 1935 erbaut und umfasste mehrere, teils auch abseits gelegene Standorte. Nach dem Krieg wurde sie zuerst von der Sowjetarmee, dann von jener der DDR zu anderen Zwecken weiter genutzt. Überreste der Anlage sind an mehreren Stellen noch zu erkennen, und das zugehörige Kraftwerk dient heute als Museum.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!