Hundestrand Büsum

- Sehenswürdigkeit -

Das knapp 5.000 Einwohner (Stand: Dezember 2010) zählende Heilbad Büsum gehört zum Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein und liegt direkt an der Nordseeküste am Wattenmeer. Besonders bekannt ist der Kurort für seinen mehrere Kilometer langen und von über 2.000 Strandkörben bedeckten Grünstrand, der zum Spazieren gehen und Entspannen einlädt. Zudem gibt es einen langen weißen Sandstrand, der ideal zum Sonnen und Baden ist.

Vierbeiner dürfen zwar am Strand nur an der Leine geführt werden, haben dafür aber auch einen eigens für sie gekennzeichneten Strandabschnitt, sowohl an Grün- als auch am Sandstrand. In den sogenannten Zonen 1 und 9 des Strandes dürfen die geliebten Haustiere in der Gegenwart zahlreicher Gleichgesinnter laufen, herumtoben und baden gehen ohne jemanden zu stören. Vielerorts erhält man sogar kostenlos Hundebeutel, damit der Strand und die umliegenden Grünflächen und Wege sauber und ordentlich gehalten werden können.

Der Hund muss also nicht in einer Pension untergebracht oder daheim gelassen werden, sondern kann gemeinsam mit dem Rest der Familie entspannen, denn die heilsame Luft der Nordsee ist sowohl für Mensch als auch für Tier gesund und weckt neue Lebensgeister.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!