Hundestrand Insel Juist

- Sehenswürdigkeit -

Der Hundestrand auf der Nordseeinsel Juist liegt im gleichnamigen Ort auf der Nordseite der Insel. Allerdings gilt auf der Insel Juist Leinenpflicht. Am Strandabgang Goldfischteiche im Osten und im Westen am Strandabgang Domäne Loog können Hundehalter mit ihren Vierbeinern an den Strand, aber auch hier sollte der Hund angeleint werden. Am Ende des Deiches in Ostdorf befindet sich ein eingezäunter Hundeauslaufplatz.

Juist ist eine ostfriesische Insel und liegt zwischen den Inseln Norderney, Memmert und Borkum. Zwei Orte gibt es auf der Insel – Juist, oder auch Ostdorf genannt und das Loog. Die kleine Insel ist nur 17 km lang. Ihre Breite ändert sich mit den Gezeiten, bei Flut kann sie teilweise nur 500 m breit sein. Wer sich vom Alltagslärm erholen will ist hier richtig, denn auf Juist sind Autos nicht erlaubt. Daher ist ein Urlaub mit Hund hier ideal.

Die Insel Juist erreicht man ein- bis zweimal am Tag mit der Fähre von Norddeich oder mit dem Flugzeug.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!