James-Ensor-Haus

- Sehenswürdigkeit -

Das James-Ensor-Haus steht in der belgischen Stadt Ostende, dem bekannten Seebad an der Nordseeküste. Es war einst das Wohnhaus des Malers James Ensor, der als Wegbereiter des Expressionismus gilt. In dem Haus ist heute ein Museum zum Andenken an Ensor und sein Werk eingerichtet, das sich im Besitz der Stadt Ostende befindet. In den Jahren 1949-1973 stand der Erhalt des Hauses mehrfach auf der Kippe. Erst 1974 wurde das Haus wieder endgültig als Museum eröffnet. Das Mobiliar ist weitesgehend original, die Werke des Malers sind Reproduktionen.