Aktuelle Reisehinweise - In vielen Ländern ist Urlaub möglich! (Reiseziel-Übersicht)

Kiel Hauptbahnhof

- Sehenswürdigkeit -

Unweit des Kieler Fährhafens befindet sich der 1899 in Betrieb genommene Kieler Hauptbahnhof, der trotz seiner eher kleinen Ausmaße mit sechs Bahnsteiggleisen zu den wichtigsten Bahnhöfen Schleswig-Holsteins zählt. An das elektrifizierte Eisenbahnnetz wurde er im Jahr 1995 angeschlossen, was seiner Bedeutung nochmals einen Schub verlieh.

Nach mehrfachen Modernisierungen präsentiert er sich heute als zeitgemäßer Bahnhof, der von Fern- und Nahverkehrszügen gleichermaßen bedient wird und auch an das städtische und regionale Busnetz gut angeschlossen ist. Der Hauptbahnhof in Kiel ist ein sogenannter Kopfbahnhof.

Gut 25000 Reisende und Besucher kann der Bahnhof verzeichnen, er ist der Zweitgrößte in Schleswig-Holstein hinter dem Lübecker Hauptbahnhof. Im Jahre 1999 wurde der Hauptbahnhof Kiel umfassend renoviert und saniert.. Er erhielt eine neue Eingangshalle, zudem wurde eine Zwischenebene entfernt. Aufgrund finanzieller und technischer Probleme wurde der Umbau ständig unterbrochen und erst 2006 abgeschlossen. 60 Millionen Euro kostete die Sanierung bislang, ab 2013 sind weitere Umbaumaßnahmen geplant.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!