Kloster Cham

- Sehenswürdigkeit -

Das Kloster Cham befindet sich in der rund 17.000 Einwohner großen gleichnamigen Stadt in der bayerischen Oberpfalz. Es war anfangs dem heiligen Bonaventura von Bonaregio, später dann der Jungfrau Maria geweiht, und gehörte dem Orden der Franziskaner-Reformaten. Gegründet wurde es im Jahr 1631; bereits 1802 wurde es jedoch wieder aufgelöst. Später beherbergte es eine Mädchenschule.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!