Kloster Cismar

- Sehenswürdigkeit -

Das Kloster Cismar befindet sich in der Ortschaft Cismar, welche einen Teil der im östlichen Schleswig-Holstein befindlichen Gemeinde Grömitz mit rund 7.700 Einwohnern darstellt. Es entstand ab dem Jahr 1238 und präsentiert sich als Backsteinbau, der überwiegend im gotischen Stil gehalten ist. Im Jahr 1561 wurde es aufgehoben; viele seiner Kunstschätze und Schriften wurden letztlich nach Kopenhagen verbracht. Heute stellt das Kloster ein Kulturzentrum dar, das für wechselnde Ausstellungen und andere Veranstaltungen genutzt wird.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!