Kloster Doberan

- Sehenswürdigkeit -

Das Kloster Doberan befindet sich in dem gleichnamigen Ostseebad an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Es gehörte dem Orden der Zisterzienser und war das erste christliche Kloster der Region. Es wurde im Jahr 1171 gegründet und in der für die Zeit und die Region typischen Backsteinbauweise errichtet. Besondere bauliche Merkmale sind unter anderem das Beinhaus – ansonsten eher in Süddeutschland verbreitet – , die Kapelle Althof und das große Münster, das ab 1295 erbaut wurde und die vorherige, durch Blitzschlag zerstörte Klosterkirche ersetzte.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!