Kloster Eiteren

- Sehenswürdigkeit -

Das ehemalige Zisterzienserkloster Eiteren befand sich bis zu seiner Zerstörung in Eiteren bei Ijsselstein in der Region Utrecht. Einst war Eiteren ein Wallfahrtsort. Die Gründung des Klosters geht zurück auf das Jahr 1324. Im Jahre 1579 wurde in dem Bildersturm das komplette Kloster inklusive Kapelle dem Erdboden gleichgemacht. Heute stehen nur noch die Grundmauern.
Die Dorfbevölkerung des einstigen Wallfahrtsortes wurde zwei Jahrhunderte später umgesiedelt nach Ijsselstein.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!