Kloster Friedenweiler

- Sehenswürdigkeit -

Das Kloster Friedenweiler war ein Nonnenkloster in der etwa 2.000 Einwohner großen Gemeinde Friedenweiler im baden-württembergischen Schwarzwald. Es wurde um das Jahr 1123 herum gegründet und unterstand bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts den Benediktinern; später ging es dann an die Zisterzienser über. Seit der Säkularisation von 1803 hat es seine einstige Funktion indessen verloren.