Kloster Füssen

- Sehenswürdigkeit -

Das Kloster Füssen ist heute ein Konvent der Franziskaner-Observanten. Gegründet wurde es im Jahr 1628 durch den Augsburger Fürstbischof Heinrich von Knoeringen sowie den Abt Martin von St. Mang. Sein Status wechselte im Laufe der Jahrhunderte mehrmals; so unterstand es ab 1803 zunächst dem Deutschen Orden und ab 1805 dann dem damaligen bayerischen Staat.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!