Kloster San Michele a Quarto

- Sehenswürdigkeit -

Das Kloster San Michele a Quarto war ein Zisterzienserkloster, das sich nahe der Ortschaft San Dalmazio nordwestlich der italienischen Stadt Siena in der Toskana befand. Über seine Geschichte ist jedoch nur wenig bekannt; gegründet wurde das Kloster vermutlich um 1337, konnte sich jedoch höchstwahrscheinlich nur bis zum Ende des 15. Jahrhunderts halten und wurde vor 1497 bereits wieder aufgegeben.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!