Kyffhäuser Denkmal

- Sehenswürdigkeit -

Das Kyffhäuser Denkmal ist ein Denkmal zu Ehren des Kaiser Wilhelm I., das sich im Kyffhäuser-Gebirge befindet.
Das Denkmal steht neben der ehemaligen Reichsburg Kyffhausen bzw. auf dem Gelände dieser Burg in Thüringen in Deutschland und ist kilometerweit zu sehen.
Nach dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica und dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig ist das Kyffhäuser Denkmal das drittgrößte Denkmal Deutschlands.
Wie schon erwähnt, wurde das Denkmal zwischen 1890 und 1896 zu Ehren des kurz zuvor verstorbenen Kaisers Wilhelm I. erbaut und misst 81 Meter.
Zu der Zeit wurden übrigens vielerorts in Deutschland Denkmäler für den Verstorbenen errichtet, das Kyffhäuser Denkmal ist aber das Größte seiner Art.

Bei einem von uns empfohlenen Besuch des Kyffhäuser Denkmals, sollten Sie sich auch die Reichsburg ansehen. Sie war einst eine der größten Burgen im Mittelalter und aktuell noch eine sehenswerte Ruine, bei der der Brunnen, der tiefste Burgbrunnen der Welt, noch vorhanden ist.


Adresse:

Kyffhäuser
06567 Steinthaleben
www.kyffhaeuser-tourismus.de/

Öffnungszeiten:
November - März:
10:00 - 17:00 Uhr
April - Oktober
9:30 - 18:00 Uhr


Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!