Landständehaus

- Sehenswürdigkeit -

Das Landständehaus befindet sich in der Hansestadt Stralsund an der mecklenburgischen Ostseeküste. Es wurde im Jahr 1700 errichtet und präsentiert sich äußerlich im barocken Stil. Bauherr war der Landrat von Rotermund. Nachdem das Gebäude im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt worden war, wurde es während der 90er Jahre gesichert und zählt heute zum Ensemble der unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!