Leuchtturm Hörnum

- Sehenswürdigkeit -

Der Leuchtturm Hörnum liegt im Süden der Insel Sylt. Der Turm dient seit seiner Grundsteinlegung im Jahr 1907 als See- und Orientierungsfeuer. Erst 1948 wurde das bekannte Sylter Wahrzeichen an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Seit Ende 1977 ist der Leuchtturm ferngesteuert.

Der aus verschraubten Gusseisenplatten erbaute Turm strahlt über 40 Kilometer weit auf das Meer hinaus. Im Innenraum befinden sich zwei Galerien, die für Besucher zur Besichtigung geöffnet sind. Außerdem besteht die Möglichkeit in den Räumlichkeiten des Leuchtturm die standesamtliche Hochzeitszeremonie abzuhalten.

Durch seine Lage auf einer 16 Meter hohen Düne bietet der Leuchtturm Hörnum ein besonderes Fotomotiv, dass im Jahr 2007 sogar auf einer Briefmarke der Deutschen Post erschienen ist.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!