Leuchtturm Warnemünde

- Sehenswürdigkeit -

Der Leuchtturm Warnemünde befindet sich im gleichnamigen Stadtteil der Hansestadt Rostock an der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste. Seine Inbetriebnahme war im Jahr 1898, als er eine Ziehlaterne ersetzte, die 1836 installiert worden war, aber zur Verkehrsregelung in der Hafeneinfahrt nicht mehr genügte. Der Turm ist 36,9 Meter hoch und wurde 1919 mit einer elektrischen Lichtanlage ausgerüstet. Neben der Funktion als Leuchtfeuer für die Schifffahrt in Warnemünde dient der Leuchtturm als Touristenattraktion. Der Leuchtturm kann bestiegen werden und die Aussicht auf Warnemünde genossen werden. An jedem 01. Januar des Jahres wird der Leuchtturm Warnemünde bei der Veranstaltung "Leuchtturm in Flammen" mit Musik, Feuerwerk, und einer Licht- und Lasershow in Szene gesetzt.

Adresse:
Leuchtturm Warnemünde
Am Leuchtturm
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland

Eintritt:
Erwachsene 2,00 €
Ermäßigte 1,00 €
Familien 4,00 €

Öffnungszeiten:
Ostersonnabend bis zur 1. Oktoberwoche
täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr
Besichtigungen außerhalb dieser Zeiten sind beim Vorstand des Vereins anzumelden.

Weitere Informationen:
www.warnemuende-leuchtturm.de

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!