Mecklenburg (Burg)

- Sehenswürdigkeit -

Die Mecklenburg war eine frühmittelalterliche Festungsanlage, welche sich bei der heutigen, rund 2.900 Einwohner großen Gemeinde Dorf Mecklenburg bei der Hansestadt Wismar in Mecklenburg-Vorpommern befand. Sie war eine Gründung der damaligen slawischen Herren dieser Region aus dem 7. Jahrhundert und gelangte im 10. Jahrhundert in den Besitz der Obodriten. Im 14. Jahrhundert wurde sie endgültig zerstört.