Multimar Wattforum

- Sehenswürdigkeit -

Das Multimar Wattforum informiert umfassend über das Wattenmeer, genauer über den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Dieser reicht im Süden von der Mündung der Elbe bis im Norden zur deutsch-dänischen Seegrenze.

Als Informationszentrum wurde das Multimar Wattforum 1999 in Tönnig eröffnet. Tönnig liegt an der Mündung der Eider in die Nordsee und in der Südostecke der Eiderstedter Halbinsel.
Nach der letzten Erweiterung beträgt die Ausstellungsfläche über 3.000 Quadratmeter. Das Wattforum bietet Informationen zum Wattenmeer allgemein, zu den dortigen Lebewesen und ist mit seinen großen Aquarien gleichzeitig Aufzuchtstelle für mehrere bedrohte Arten.

Ein Highlight ist das über eine viertelmillion Liter fassende Panoramaaquarium. Hier leben unter anderem Seelachse und Dorsche, die regelmäßig von einem Taucher gefüttert werden. In 17 weiteren Großaquarien können die Besucher die faszinierende Artenvielfalt des Wattenmeeres erleben und sich mit den unterschiedlichen Ökosystemen im Küstenbereich vertraut machen. Dazu kommen noch Sonderaquarien für kleinere Tiere.
Eine Dauerausstellung befasst sich mit Walen im Watt und den Weltmeeren. Die Besucher erwartet das riesige Originalskelett eines Pottwales und viele Informationen über Schweinswale, die auch in der Nordsee vorkommen.

Das Multimar Wattforum ist ganzjährig geöffnet.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!