N. Navapoor 0251 38 480 800 Morgen von 09:00 - 20:00 Uhr

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

- Sehenswürdigkeit -

Zwischen dem niederländischen Den Helder und dem belgischen Esbjerg ist noch von Menschenhand unberührte Natur zu finden, des Weiteren ist dieses Wattenmeer auch das größte zusammenhängende Wattenmeergebiet der Welt.
Das Gebiet wurde aufgrund des Naturschutzgesetzes am 1. Oktober 1989 von dem Schleswig-holsteinischen Landtag zum Nationalpark ernannt. Dank der Ernennung zum Nationalpark wird die Natur noch in ihrem original Zustand bewahrt. Unbeschreiblich schöne Landschaften, Pflanzen und auch eine Vielfalt an tierischen Bewohnern wie zum Beispiel Krebse, Wattwürmer oder auch Kegelrobben sind hier zu sehen. Priele und Dünen zeugen des Weiteren von unübersehbarer Schönheit der unberührten Natur.
Des Weiteren wurde das Gebiet als Weltnaturerbe der UNESCO , Biosphärenreservat der UNESCO , Vogelschutz- und Flora-Fauna-Habitat-Gebiet der EU, Besonders empfindliches Meeresgebiet der Internationalen Schifffahrtsorganisation (PSSA) , Feuchtgebiet internationaler Bedeutung nach der Ramsar-Konvention ernannt. Der Nationalpark ist Deutschlands bedeutendster Naturraum, und nebenbei auch am vogelreichsten.
An den Nationalpark grenzen fast 70 Gemeinden, in denen rund 290.000 Einwohner leben. Diese gehören zu den Landkreisen Nordfriesland und Dithmarschen. Jeweils die größten Städte in den Landkreisen sind Husum und Heide.


Rund 2 Millionen Urlauber besuchen den Nationalpark jährlich und 15 Millionen Gäste kommen auf einen Tagesausflug vorbei.
Natürlich werden auch für Besucher viele verschiedene Möglichkeiten, sich über den Nationalpark zu informieren zu können, angeboten. Zum Beispiel engagieren sich viele Jugendliche die ein freiwilliges Ökologisches Jahr absolvieren dafür, Urlauber über die Pracht und der enormen Wichtigkeit des Wattenmeeres zu informieren. Aber auch Nationalpark-Ranger und -Wattführer stehen tatkräftig zur Seite und klären über Details des Wattes auf. An die 20 Häuser mit Informationseinrichtungen gibt es, und rund 5000 Exkursionen werden jährlich angeboten und abgehalten.
Wie Sie sehen, ist der schleswig-holsteinische Nationalpark für jeden Naturliebhaber ein gelungenes Ausflugsziel.

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

unverbindliche Anfrage