Nürburgring

- Sehenswürdigkeit -

NürburgringDie Rennstrecke Nürnburgring in der Eifel, im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz wurde 1927 eingeweiht. Die Nürbürgring-Gesamtstrecke beträgt 25,378 km und hat 170 Kurven und besteht aus der Nordschleife, die 20,8 km lang ist und der Südschleife, die 4,5 km lang ist. Beide Teilstrecken können zusammen gefasst werden und als Gesamtstrecke genutzt werden. Die gesamte Nürburgring Strecke ist somit die längste permanente Rennstrecke der Welt. Seit 2009 gibt es im Bereich des Startgebietes ein Freizeitzentrum mit Achterbahn, Einkaufszentrum, Kneipen und Hotel.
Die Nordschleife wird im Volksmund auch die "Grüne Hölle" genannt und kann an Renn- und Veranstaltungsfreien Tagen auch von Besuchern mit dem Privatauto befahren werden. Ebenso kann man Taxifahrten in verschiedenen Sportwagen buchen.
Auf der 5,148 km langen Grand-Prix-Strecke kann man die Formel 1, DTM, GP2, F3 Euroserie, Superbike-WM, GT1-WM oder das Rennen der ADAC GT Masters miterleben. Direkt an der Rennstrecke finden auch zahlreiche andere Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel das Rock am Ring Festival mit 80.000 Besuchern, das Rad & Run am Ring Event (ein 24 Stunden Rennen) oder der AvD-Oldtimer-Grand-Prix.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!