Organeum

- Sehenswürdigkeit -

Das Organeum ist ein im Jahr 1997 gegründetes Museum für Instrumente mit Tasten und beinhaltet ebenfalls ein Bildungs- und Kulturzentrum.
Das Organeum befindet sich in Weener. Das ist eine kleine Stadt im ostfriesischen Bereich von Niedersachsen.
Man könnte also während eines Kurzurlaubs an der ostfriesischen Küste einen Abstecher in das Organeum machen. Gerade Liebhaber von Tasteninstrumenten kommen dort auf Ihre Kosten.

Das Organeum bzw. dessen Museum beinhaltet unter anderem ein 1741 erbautes Cembalo. Es ist eines der besterhaltenen Cembali aus dem Hochbarock.
Zu finden ist dort auch eine Kabinettorgel aus dem Jahr 1790. Im Jahre 2007/2008 wurde diese wunderbar restauriert.
Es sind dort noch viele weitere sehr schöne Einzelstücke zu bestaunen.

Das Organeum hat ein pädagogisches Konzept.
Interaktiv sollen Instumente, Klänge und Funktionen dem breiten Publikum näher gebracht werden. Das Haus bietet verschiedene Fortbildungen, Führungen oder touristische Exkursionen an.
Es werden dort auch Konzerte veranstaltet.
Das Organeum ist daher interessant für Jung und Alt und nicht nur für Musiker bestimmt.

Adresse:

Organeum - Orgelakademie in Ostfriesland
Norderstraße 18
26826 Weener

Öffnungszeiten:
Di. - Fr.: 10 12 - 12 Uhr
Di - Do.: 15 - 17 Uhr

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!