Ostallgäuer Seen

- Sehenswürdigkeit -

Die Ostallgäuer Seen befinden sich in der Landschaft rund um die südbayerischen Städte und Gemeinden Füssen, Lechbruck, Seeg und Nesselwang. Ihre Entstehung wird auf die Weichseleiszeit zurückgeführt, welche von 115.000 bis 11.700 Jahre vor unserer Zeit dauerte, wobei Schmelzwasser die Seen auffüllte. Auch bildeten sich in dieser Gegend ausgedehnte Moore. Der größte dieser Seen ist der Forggensee, der zur Sommerzeit schiffbar ist.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!