Pol·lèntia

- Sehenswürdigkeit -

Nahe der rund 19.100 EInwohner großen Gemeinde Alcúdia auf der spanischen Baleareninsel Mallorca befindet sich die Ruinenstätte von Poŀlèntia, welche eine antike Siedlung aus der römischen Zeit darstellt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde die Stadt um das Jahr 70 v.Chr. gegründet und stellte eines der wichtigsten Verwaltungszentren Roms in dieser Region dar. Nach dem Einfall der Vandalen im 5. Jahrhundert nach Christus sowie der byzantinischen Eroberung im 6. Jahrhundert existierte sie noch bis um das Jahr 902.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!