Prüfstand VII

- Sehenswürdigkeit -

Der sogenannte Prüfstand VII war während des Dritten Reiches ein Teil der Forschungs- und Testanlagen in der Heeresversuchsanstalt Peenemünde auf der mecklenburgischen Ostseeinsel Usedom. Er diente als Teststand und Trainingsanlage für den Abschuss der berüchtigten V2-Flugkörper. Errichtet wurde der Prüfstand im Jahr 1938; nur noch ein kleiner Teil der Anlage ist indessen erhalten geblieben.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!