San Giorgio Maggiore

- Sehenswürdigkeit -

Die Insel San Giorgio Maggiore ist eine der zur italienischen Lagunenstadt Venedig gehörenden und bebauten Inseln. Sie zählt zum Stadtteil San Marco und befindet sich auf der Südseite des Beckens von San Marco sowie östlich der Insel Giudecca. Bekannt ist die Insel vor allem für das auf ihr befindliche Benediktinerkloster, dessen Geschichte bis ins Jahr 982 zurück reicht.