Scala

- Sehenswürdigkeit -

Die Mailänder Scala gehört zu den Top Opernhäusern der Welt und genießt entsprechenden Weltruf. Das Teatro alla Scala, kurz die Scala, bietet Platz für bis zu 3600 Zuschauern, die hier Opernvorstellungen, Operetten oder Theateraufführungen verfolgen können.
Im zweiten Weltkrieg wurde das ursprünglich 1778 errichtete Opernhaus komplett zerstört. Der Wiederaufbau erfolgte jedoch rasch, so dass schon im Jahr 1946 die erste Aufführung nach dem Krieg im neu aufgebauten Gebäude stattfinden konnte. Aufgrund des sehr schnellen Wiederaufbaus kam es zu einigen Baufehlern, so dass eine nachträgliche Komplettrenovierung mit jahrelanger Schließung der Scala unumgänglich war.
Heutzutage ist es der Traum eines jeden Opernfans, einmal eine Vorstellung in der Mailänder Scala sehen zu können. Leider ist es sehr schwer an Tickets zu kommen. Häufig sind monatelange Reservierungen notwendig, um in den Operngenuss der Scala zu kommen. Manchmal kann man auch über die Hotels in Mailand an Karten für die Scala kommen, da sich diese häufig Kontingente für ihre Gäste sichern. Eine der sichersten Alternativen ist die Buchung einer Opernreise mit Opernbesuch der Mailänder Scala.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!