Scharfenstein (Harz)

- Sehenswürdigkeit -

Wandern im HarzDer Scharfenstein ist ein Felsen bzw. eine Steinklippe in Nähe der Eckertalsperre im Nationalpark Harz. Der Brocken liegt von hier in etwa 4 km Entfernung.
Der Scharfenstein erreicht eine Höhe von 696 Metern ü. NN und bietet eine sehr gute Aussicht auf die Umgebung. Man erreicht den Felsen über einen kleinen Wanderweg von der Rangerstation aus, die am Fuße der Klippe angesiedelt ist.

Das Gebiet wurde in früheren Zeiten lange zur Viehhaltung genutzt, später auch Forstwirtschaft betrieben. Mit dem aufkommenden Sommertourismus wird der Scharfenstein zum beliebten Ausflugsort, was sich jedoch nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst ändert, da die DDR-Arme in den 1950er Jahren eine Holzkaserne hier errichtet, später die Anlage mit massiven Gebäuden noch erweitert. Erst 2000 wurde das Gelände renaturiert, so dass heute nichts mehr an die Militärzeiten erinnert.

Stattdessen finden Wanderer hier heute einen Imbiss an der Rangerstation. Der Ranger versorgt interessierte Wanderer dazu mit Informationen über Wege und die Natur in der Umgebung. Beliebte Touren führen von hier zum Brocken oder entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, dem Grünen Band, in Richtung Stapelburg.