Schloonsee

- Sehenswürdigkeit -

Der wunderschöne Schloonsee befindet sich in der Gemeinde Heringsdorf auf der beliebten Ostseeinsel Usedom und liegt im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Der See liegt östlich vom Ort Bansin und in nördlicher Richtung von der Bundesstraße 111. Entlang des nördlichen Seeufers führt eine Gemeindestraße vom wunderschönen Ostseebad Bansin bis nach Heringsdorf. Der See ist ca. 750 Meter lang und 400 Meter breit. Er besitzt eine durchschnittliche Tiefe von 3 Metern. Interessant zu wissen ist außerdem, das die Seen auf der Insel alle bei der letzten Eiszeit entstanden sind. Der See wurde zwischen 1978 und 1979 saniert. Ab 1981 wurden am Südufer geologisch wichtige Untersuchung durchgeführt. In 3900 Metern Tiefe wurde ein Erdgasvorkommen mit einer Kapazität von 9 Millionen Kubikmetern entdeckt. Dies zu fördern war der DDR damals allerdings zu teuer und deswegen wurde davon Abstand genommen. Erst 1996 wurde ein Antrag zur Förderung des Erdgases gestellt. 2002 lehnte die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern den Antrag aufgrund einer breiten, allgemeinen Ablehnung ab. Somit war der Weg frei für den Tourismus. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Dreikaiserbädern.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!