Schloss Ambras

- Sehenswürdigkeit -

Im Südosten von Innsbruck liegt das Schloss Ambras. Entstanden ist das Bauwerk um das 13. Jahrhundert. Das Schloss Ambras ist eine Außenstelle des Kunsthistorischen Museums in Wien. Es gibt mehrere Sammlungen zu begutachten. Im Sommer werden im sogenannten Spanischen Saal Schlosskonzerte abgehalten. Und die Rüstungskammer beherbergt die zweitwichtigste Sammlung Österreichs. Besonders schön ist auch der Schlosspark, welcher komplett von Mauern umgeben ist. Hier gibt es einen künstlichen Wasserfall und Überreste des Kirchturms der ehemaligen St. Georgskirche. Interessant ist auch der Innenhof der Schlossanlage. Hier kann man eine sehr gut erhaltene Freskenmalerei sehen. Durch unterschiedliche Grautöne wird ein besonderer Eindruck hervorgerufen.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!