Schloss Anif

- Sehenswürdigkeit -

Das Schloss Anif liegt am südlichen Stadtrand von Salzburg in der gleichnamigen Gemeinde Anif in Österreich. Wenn Sie einmal in Salzburg unterwegs sein sollten, dürfen Sie sich dieses kleine Schmuckstück auf keinen Fall entgehen lassen. Wann genau das Schloss entstanden ist, lässt sich heute mit Sicherheit leider nicht mehr sagen. Es gibt eine Urkunde aus dem Jahr 1520 in der ein Schloss namens Oberweiher erwähnt wird, welches an derselben Stelle zu finden war. Um 1806 entstand die englische Parkanlage die heute noch zum Schloss gehört. Da das Schloss an einem künstlich angelegten Weiher liegt wird es auch als Wasserschloss bezeichnet. Eine Besonderheit des Schlosses ist, dass es in den 1960er Jahren als Kulisse für verschiedene Filmproduktionen gedient hat. Hier wurden unter anderem Teile aus „Das große Rennen rund um die Welt“ mit Tony Curtis oder auch aus „Pater Brown – Er kann’s nicht lassen“ mit Heinz Rühmann.
Heute ist das Schloss im Besitz der gräflichen Familie von Moy. Von Innen besichtigen kann man es von daher leider nicht. Aber für einen Spaziergang im Schlossgarten lohnt sich ein Besuch zu den Öffnungszeiten bestimmt. Überzeugen Sie sich selbst, am besten direkt vor Ort!

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!