Schloss Boymont

- Sehenswürdigkeit -

Im italienischen Südtirol in der kleinen Ortschaft Missian befindet sich Schloss Boymont, welches eigentlich kein solches mehr ist, sondern viel mehr eine Burgruine. Das zu Beginn des 13. Jahrhunderts errichtete hochmittelalterliche Bauwerk, welches beeindruckend auf einem Hügel über der Ortschaft thront, ist jedoch noch zu relativ großen Teilen erhalten. Die Schäden sind vermutlich einem Brand zu Beginn des 15. Jahrhunderts zuzurechnen, infolgedessen die Anlage nie wieder aufgebaut wurde.
Heute ist Schloss Boymont eine Station auf der sogenannten „3-Burgen-Wanderung“ durch die Gemeinde Eppan und wurde soweit renoviert und wieder hergerichtet, dass im inneren der Ruine ein Restaurant eröffnet werden konnte. Hier kann man in einzigartigem Ambiente und mit tollem Ausblick auf die umliegende Landschaft mittelalterliche Speisen und Getränke genießen. Die sogenannte Burgschenke Boymont ist von Dienstag bis Sonntag jeweils von 11 bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Winter ist die Gaststätte geschlossen.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!