Schloss Buchenau

- Sehenswürdigkeit -

Schloss Brüninghausen befindet sich im Osten Hessens in der kleinen Gemeinde Eiterfeld und wurde nach dem gleichnamigen Ortsteil benannt. Das Anwesen wurde zunächst zu Beginn des 17. Jahrhunderts erbaut, im Laufe der darauffolgenden Jahrhunderte jedoch maßgeblich erweitert und umgebaut. Der Grundbau des Schlosses ist im Stile der Weserrenaissance gestaltet, einer Variante des renaissancezeitlichen Baustils. Über die Jahrhunderte hinweg wechselte das Anwesen mehrfach den Besitzer, befand sich jedoch fast immer in Privatbesitz. Nachdem zwischenzeitlich als Internat, sowie als Flüchtlings- und Umsiedlerheim genutzt wurde, ging es 2003 wieder in Privatbesitz über. Seither wird das Anwesen und das über 65.000m² große Grundstück als Gästehaus genutzt, in dem sowohl Tagungen und Seminare abgehalten als auch Feste gefeiert und Urlaube verbracht werden können.
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr